BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN gegen jede Art von Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Diskriminierung.

237036logo_weiss1

Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Ortsverband Allendorf

Schlesische Str. 6

35469 Allendorf 12.01.2012

Die aktuellen Vorkommnisse auf den Friedhöfen in Nordeck, Winnen und Climbach mit Aufsprühen von verfassungswidrigen Symbolen und rassistischen und rechtsradikalen Parolen führen bei den Mitgliedern des Ortsverbandes von Bündnis 90/Die Grünen „zu tiefster Betroffenheit und Besorgnis”.
Bisher konnten wir uns nicht vorstellen, dass so etwas in Allendorf möglich ist. Wir sind auf das Äußerste erschrocken und beschämt so etwas in unserer Mitte erleben zu müssen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Die Mitglieder des Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen verwahren sich gegen jede Art von Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Diskriminierung von Minderheiten. Sie erwarteten, dass die Gesellschaft hier nicht wegschaut, sondern jedem Anzeichen einer solchen Entwicklung sofort die Stirn bietet.
Wir wünschen uns ein weltoffenes, tolerantes Allendorf, ein Allendorf, in dem klar ist, dass Neonazis nicht erwünscht sind.
Für unsere politische Arbeit muss das Bedeuten dieses sehr ernst zu nehmen und darauf hin zu wirken die Gesellschaft für dieses Thema zu sensibilisieren.
Die Stadt sollte bei diesem Thema aktiv werden und gemeinsam mit Institutionen wie Schule, Vereinen, Kirche, Jugendzentren und Parteien ein klares Signal gegen eine solche Entwicklung vorantreiben.
Christian Zuckermann

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel